JS - Classic Westernriding ...feel the difference.
JS - Classic Westernriding ...feel the difference.

Meine Philosophie

In all den Jahren, in denen ich mit Pferden zu tun habe, habe ich festgestellt, dass Zwang und Gewalt NIE der Weg zum Pferd sein kann. Vielleicht funktioniert es für eine gewisse Zeit, vielleicht auch für länger - aber es wird sich hieraus nie ein partnerschaftliches, vertrauensvolles Verhältnis entwickeln.

 

Der Umgang mit unserem Partner Pferd bedarf Einfühlungsvermögen, Geduld, Gefühl für das Lebewesen und Konsequenz. Das Pferd muss unser Handeln verstehen können, positiv sowie negativ. Wir müssen lernen, Pferde zu deuten, zu verstehen und entsprechend handeln zu können. 

 

Ich möchte das Pferd motivieren und auf meine Seite bekommen. Es soll gern mit mir zusammen arbeiten und entspannt die von mir verlangten Aufgaben erfüllen. 

Und bei allem Training sollte man nie das Wesentliche, die Bedürfnisse des Pferdes, aus den Augen verlieren.

 

Das Schwierigste an der Arbeit und dem Umgang mit Pferden ist, dass man sich ständig selbst hinterfragen sollte. Emotionen wie übertriebener Ehrgeiz, Übereifer, Stress oder gar Wut (falls das Training mal nicht so erfolgreich läuft) haben hier nichts verloren. 

 

Auch das musste ich in all den Jahren erst selbst lernen. 

 

Pferde sind sehr sensible Lebewesen und ich kann einhundert Prozent unterschreiben, dass sie dir täglich den Spiegel vor Augen halten, sobald du den Stall betrittst. 

 

 

ZITAT:

 

Lass mich Dich lehren.


Wenn Du gestresst bist, lass mich Dich relaxen.


Wenn Du jähzornig bist, lass mich Dich beruhigen.


Wenn Du nichts mehr siehst, lass mich Dich sehen lassen.


Wenn Du leichtsinnig bist, lass mich Dich lehren nachzudenken.


Wenn Du traurig bist, lass mich Dich erheitern.


Wenn Du überheblich bist, lass mich dich Respekt lehren.


Wenn Du Dich vor Dir versteckt, lass mich Dich lehren, größer zu werden.


Wenn Du arrogant bist, lass mich Dich Demut lehren.


Wenn Du einsam bist, lass mich dich Dein Freund sein.


Wenn Du müde bist, lass mich die Last tragen.


Wenn Du lernen willst, lass mich Dich lehren.


Denn ich bin Dein Pferd.

Lerne deinem Pferd zu vertrauen...
Vertrauen beginnt bereits am Boden...
Showtime
Connemara-Wallach & Besitzerin im Training (Englisch-Freizeit), anschaulich erklärt :-)
Smart und ich im Training, hier im Spin
Friesen-Stute & Besitzerin im Training (Englisch-Freizeit)
Show-Vorführung, Demonstration Westernreiten
Mein Hessenwallach Flash Gordon und ich, Stilspringprüfung Kl. A, Jahr 2000
Abwechslungsreiches Training
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Judith Schnappinger